Donnerstag, 26. Juni 2014

The Guardian – Hüter unserer Zeit

The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki The Guardians - A Photographic Project by Vladimir Antaki
Von Berlin, nach New York, nach Beirut, nach London…

Der französiche Fotograf Vladimir Antaki lebt in Montreal (Kanada) und hat bereits die ganze Welt bereist. The Guardian heißt sein aktuelles Fotoprojekt, in dem er Lokalinhaber weltweit aus verschiedenen Branchen in ihrem individuellem Umfeld ablichtet. Es sind authentische Momentaufnahmen, die das alltägliche Leben dieser Menschen wiederspiegelt und festhält. Vielfältig, farbenfroh und multikulturell stellen seine Werke den zeitgenössischen Geist unserer Gesellschaft in all seinen Facetten dar.

“The Guardian entstand durch meinen Drang das Leben der Personen, denen wir jeden Tag begegnen doch kaum beachten, zu würdigen und zu dokumentieren” , sagt Vladimir und bezeichnet jene Menschen liebevoll als “die Hüter urbaner Tempel”. Es sind Einblicke in ihr alltägliches Leben und in das städtische Reich, welches sie sich aufgebaut haben. Die Fotos, die er schießt sind oftmals die einzigen Aufnahmen, die von seinen “Hüter” in ihrer Umgebung existieren. Somit können diese einzigartigen Portraits als eine visuelle Aufzeichnungen des Ortes sowie eine fotografische Erinnerung angesehen werden.

qoute

Menschen achten immer weniger auf ihr Umfeld. Ständig in Eile, verbringen sie immer weniger Zeit miteinander. Leider wird es diese Orte eines Tages nicht mehr geben. Einer der Gründe, die mich zur Dokumentation dieser “Hüter” bewegt hat. ”

- Vladimir Antaki

Um die 250 Personen hat der Fotograf bereits in 9 verschiedenen Städten (darunter auch Las Vegas, Paris, Wien und Amsterdam) getroffen. Jedes Bild ist ein Resultat der ersten Begegnung mit dem “Hüter”. Eine kurzer Austausch mit den Menschen stellt die Basis des fotografischen Moments her, die Persönlichkeit des Ladenhüters sowie sein ganzes Umfeld wird schließlich eingefangen und soll dem Betrachter durch die Aufnahmen näher gebracht werden.


The Guardian – Ein Fotoprojekt von Vladimir Antaki.



Hinterlasse eine Antwort